20.06.2017

Heute hat sich doch endlich mal wieder die Sonne blicken lassen. Die Gunst der Stunde musste ich natürlich nutzen. Auf zum Whale Watching. Nachdem wir das unmittelbare Hafengebiet verlassen hatten, haben wir ordentlich Fahrt aufgenommen. Gut das ich meinen Tilley „sturmfest“ am Kopf hatte, sonst wäre er mit Sicherheit auf und davon gewesen.

Das Boot ist über die Wellenkämme gehüpft, hinter uns sprühte das aufgeschäumte Wasser empor. Eine rasante Fahrt die Laune macht.

Und dann waren da die Wale … heute gab es „nur“ Orcas zu sehen, aber davon gleich mehrere. Es war allerdings recht schwierig sie mit der Kamera einzufangen, denn leider wollten sie heute nicht Springen oder mit der Fluke winken. Darüber hinaus waren sie relativ weit vom Boot entfernt. Trotzdem war es schön zu sehen, wie diese anmutigen Tiere immer wieder kurz auftauchen.

 

 

 

 

Facebooktwittermail

Comments

  1. Liebe Jutta, da wäre ich gerne dabei gewesen. Auf meinen Schiffsreisen gab’s bisher“nur“ Delphine zu sehen. Aber auch super.
    Auch wenn ich lange nicht gefeedbacked habe: alles ganz spannend.
    Am 3.7. ist Lecker essen gehen angesagt: nur so zur Info
    Liebe Grüße
    Icke

    1. Lieber Egon,
      Delphine in freier Wildbahn fehlen mir noch, vielleicht ergibt sich das aber noch in den nächsten Monaten. Die Orcas waren jedenfalls schon mal ein Erlebnis. Ich wünsche Euch am 03.07. einen tollen Abend, grüße alle von mir. Bis demnächst Jutta

Comments are closed.